Referenzen

Nachstehend finden Sie Erfahrungsberichte über realisierte Projekte. Möchten Sie mehr über den produktiven Einsatz unserer Lösungen erfahren, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Formular

Customer Stories

customer logo maxon motor ag

Integration und E2E-Monitoring garantieren hohe Serviceverfügbarkeit

portrait of customer

«Acentix arbeitet lösungsorientiert. Sie setzt sich stets dafür ein, dass die Gesamtlösung funktioniert.»

Markus Odermatt, System Engineer Corporate ICT-Services

Hohe Service Verfügbarkeit für Nutzerinnen und Nutzer in über 40 Ländern zu gewährleisten, gehört zu den Aufgaben der IT-Organisation von maxon. Um dies sicherzustellen ist eine pro-aktive End-to-End (E2E) Service-Überwachung für maxon seit Jahren von zentraler Bedeutung. Mit der Einführung der Microsoft Plattform zur Unterstützung der ITSM Prozesse stand man vor den Herausforderungen, das Ecosystem von Netzwerk- und E2E-Monitoring-Produkten einfach in die neue ITSM-Architektur zu integrieren. Ein kreativer Ansatz und eine flexible Integration waren der Schlüssel, um effizient und effektiv das ITSM-Projekt zu unterstützen.

Customer Story
customer logo canton aargau

Ein kreatives Vorgehen erhöht die Transparenz der IT-Dienstleistung

portrait of customer

«Acentix hat unsere Zielarchitektur mit ihrem Vorgehen und den Produkten 1Gateway und Ceeview wesentlich mitgeprägt.»

Maurizio Mastropietro, System Spezialist, Kanton Aargau

Die Abteilung Informatik des Kantons Aargau agiert als Managed Service Provider für Departemente, Gemeinden und Bürger. Visualisierungen von Statusinformationen zu den angebotenen Anwendungen erlauben nicht nur frühzeitiges Handeln bei Engpässen, sondern tragen auch wesentlich zur Transparenz gegenüber Anwendern bei. Die geeignete Zielarchitektur und das innovative Service-Monitoring-Produkt Ceeview sind die Kernelemente der heutigen Lösung. Betreiber und Kunden können über eine einheitliche Oberfläche (Webbrowser oder Mobile APP) die Verfügbarkeit der angebotenen Applikation und Services einsehen.

Customer Story
customer logo eugster frismag

Konsequentes Service-Monitoring für mehr Betriebsstabilität

portrait of customer
«Acentix ist kompetent, zuverlässig und handelt stets lösungsorientiert. Ihre Unterstützung ist für uns essenziell, um ein serviceorientiertes Monitoring zu betreiben.»
Léonard Lipp, Stellvertretender IT-Leiter

Der in Amriswil ansässige Fertigungsbetrieb setzt auf einen hohen IT-Anteil bei den Produktionsprozessen. Bottelnecks frühzeitig in Abhängigkeit von Applikationen und Services zu erkennen, ist für den zuverlässigen Betrieb deshalb essentiell. Seit der Einführung des innovativen Produkt Ceeview betreibt die service-orientierten IT-Organisation erstmals konsequentes Service-Monitoring und erhöhte in der Folge die Betriebsstabilität.

Customer Story
logo customer Schutz & Rettung Zurich

Monitoring unterstützt 7x24h Einsatz der Rettungsorganisation

portrait of customer

«Die bestechende Architektur der Monitoring Lösung, gepaart mit dem methodischen Vorgehen von Acentix, war für uns Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung.»

Felix Fischer, Teilprojektleiter ELZ2011

Die Verantwortlichen der Schutz & Rettung Zürich erkannten die Notwendigkeit eines prozessorientierten IT-Monitorings, um die Verfügbarkeit der für die Einsatz-Leitzentrale (ELZ) relevanten IT-Systeme sicherzustellen. Dank standardisiertem Vorgehen und flexibler Monitoring-Software sind sie heute in der Lage, auf einen Blick und jederzeit den Zustand ELZ-kritischer Systeme zu erfassen.

Customer Story

Customer Stories

customer logo canton aargau

Ein kreatives Vorgehen erhöht die Transparenz der IT-Dienstleistung

portrait of customer

«Acentix hat die Zielarchitektur mit dem Unified-Monitoring Blueprint und den Produkten 1Gateway sowie Ceeview aus ihrem Portfolio wesentlich mitgeprägt.»

Maurizio Mastropietro, System Spezialist, Kanton Aargau

Die Abteilung Informatik des Kantons Aargau agiert als Managed Service Provider für Departemente, Gemeinden und Bürger. Visualisierungen service-relevanter Informationen der angebotenen Applikationen erlauben nicht nur frühzeitiges Handeln bei Engpässen, sondern tragen auch wesentlich zur Transparenz gegenüber Anwendern bei. Die geeignete Zielarchitektur und das innovative Service-Monitoring-Produkt ceeview sind die Kernelemente der heutigen Lösung. Betreiber und Kunde können über eine einheitliche Oberfläche (Webbrowser oder Mobile APP) die Verfügbarkeit der angebotenen Applikation und Services einsehen.

Customer Story
customer logo maxon motor ag

Integration und E2E-Monitoring garantieren hohe Serviceverfügbarkeit

portrait of customer

«Acentix arbeitet lösungsorientiert. Sie setzt sich stets dafür ein, dass die Gesamtlösung funktioniert.»

Markus Odermatt, System Engineer Corporate ICT-Services

Hohe Service Verfügbarkeit für Nutzerinnen und Nutzer in über 40 Ländern zu gewährleisten, gehört zu den Aufgaben der IT-Organisation von maxon. Um dies sicherzustellen ist eine pro-aktive End-to-End (E2E) Service-Überwachung für maxon seit Jahren von zentraler Bedeutung. Mit der Einführung der Microsoft Plattform zur Unterstützung der ITSM Prozess stand man vor den Herausforderungen, das Ecosystem von Netzwerk- und E2E-Monitoring-Produkten einfach in die neue ITSM-Architektur zu integrieren. Ein kreativer Ansatz und eine flexible Integration waren der Schlüssel, um effizient und effektiv das ITSM-Projekt zu unterstützen.

Customer Story
customer logo eugster frismag

Konsequentes Service-Monitoring für mehr Betriebsstabilität

portrait of customer

«Acentix ist kompetent, zuverlässig und handelt stets lösungsorientiert. Ihre Unterstützung ist für uns essenziell, um ein serviceorientiertes Monitoring zu betreiben.»

Léonard Lipp, Stellvertretender IT-Leiter

Der in Amriswil ansässige Fertigungsbetrieb setzt auf einen hohen IT-Anteil bei den Produktionsprozessen. Bottelnecks frühzeitig in Abhängigkeit von Applikationen und Services zu erkennen, ist für den zuverlässigen Betrieb deshalb essentiell. Seit der Einführung des innovativen Produkt Ceeview betreibt die service-orientierten IT-Organisation erstmals konsequentes Service-Monitoring und erhöhte in der Folge die Betriebsstabilität.

Customer Story
logo customer Schutz & Rettung Zurich

Monitoring unterstützt 7x24h Einsatz der Rettungsorganisation

portrait of customer

«Die bestechende Architektur der Monitoring Lösung, gepaart mit dem methodischen Vorgehen von Acentix, war für uns Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung.»

Felix Fischer, Teilprojektleiter ELZ2011

Die Verantwortlichen der Schutz & Rettung Zürich erkannten die Notwendigkeit eines prozessorientierten IT-Monitorings, um die Verfügbarkeit der für die Einsatz-Leitzentrale (ELZ) relevanten IT-Systeme sicherzustellen. Dank standardisiertem Vorgehen und flexibler Monitoring-Software sind sie heute in der Lage, auf einen Blick und jederzeit den Zustand ELZ-kritischer Systeme zu erfassen.

Customer Story

Auszug Kundenliste

   

Auszug Kundenliste